Schule in der Nähe des Inle Sees Aye Thar Yar

Medizintechnische Ausbildung in Mandalay
24. Juli 2018
Klosterschule Min Gon, Shanaye Tharzan Township, Mandalay
24. Juli 2018

Unterstützung einer weiterführenden Schule von Klasse 4 – 9

Das Projekt beschäftigt sich mit dem Erlernen der englischen Sprache.

Wir haben für die nächsten 12 Monate 3 Englischlehrer eingestellt, die die 700 Schüler der buddhistischen Schule in der englischen Sprache unterrichten.

Die Schule hat ca. 230 Kinder, die als Waisen dort leben und auch unterrichtet werden. Die restlichen Schüler kommen täglich aus dem Umland zusammen. Sie haben kein Geld, die staatlichen Schulen zu besuchen und werden dort nach den gleichen Regeln der staatlichen Schulen unterrichtet. Bezahlt wird die allgemeine Ausbildung durch Spenden an den leitenden Mönch U Thu Ri Ya.

Die Klassenräume sind gemauert, die Kinder haben somit die Chance, konzentriert ohne Lärmpegel der Nachbarklasse zu lernen. Darüber hinaus besitzt die Schule bereits Mobiliar für ein Sprachlabor. Es gibt einen zentralen Fernseher sowie einzelne Kopfhörer für die Kinder zum Erlernen der englischen Sprache.

Projektkontrolle 2013

Die Gesamtschülerzahl ist stark gewachsen. Waren es in 2012 noch 700 Schüler so werden aktuell 900 Schüler unterrichtet.

Eine unserer Lehrerinnen ist leider im Verlaufe des letzten Jahres verstorben. Die Stelle wurde provisorisch von einer anderen Lehrerin übernommen. Zwei weitere Lehrer können den Lehrberuf in diesem Jahr aus persönlichen Gründen nicht fortführen.

Eines der Hauptprobleme beim Englischunterricht ist unserer Meinung nach die fehlerhafte Aussprache vieler Lehrer sowie die Unterrichtsmethoden, die angewandt werden um zu unterrichten. Hierbei wird frontal unterrichtet, Vokabeln werden trainiert, die Konversation jedoch vernachläsigt. Hier möchten wir in Zukunft ansetzen, Veränderungen einzuführen.

Nach mehreren Interviews mit Bewerbern aus dem aktuellen Lehrerkreis haben wir uns entschlossen eine Lehrerin zu einer dreimonatigen Schnell-Ausbildung zu unserer Schule nach Sagain zu schicken. Dies ist ein Testlauf um zu schauen, wie effizient die Schnellausbildung tatsächlich ist. Falls dies erfolgreich sein sollte, werden wir weitere Lehrer auf dem gleichen Weg rekrutieren.

Die Computerräume werden in diesen Wochen über eine Spende aus Norwegen aufgebessert. 5 neue Computer werden angeschafft.